DRK Ortsverein

Aus Osterbrücken
Version vom 9. März 2018, 23:50 Uhr von Skubski (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
DEUTSCHES ROTES KREUZ
DRK-Ortsverein Osterbrücken e. V.

1. Vorsitzender Armin Lang
Neumeyerstraße 14 66606 Osterbrücken, Tel.: 06856 526 
                                            
2. Vorsitzender Friedbert Cullmann
Neumeyerstraße 12 66606 Osterbrücken, Tel.: 06856-84 63

DRK-Ortsverein Osterbrücken e. V. lädt zum Informationsabend "Einsatz und Handhabung des Defibrillators" am 14.03.2018 ein

Flyer DRK 14.03.18.jpg
Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger aus Osterbrückern

wie schon bekannt, gibt es in Osterbrücken zwei ,Laiendefibrillatoren".Der plötzliche Herztod ist die häufigste Todesursache in Deutschland.
Zumeist besteht zuvor ein Kammerflimmem. Der Betroffene verliert sofort das Bewusstsein. Er stirbt, wenn ihm nicht sofort geholfen wird. 
Der wirksamste Weg, das Kammerflimmern zu beenden, ist die Defibrillation. Mittels eines Impulses wird das Flimmern des Herzens beendet 
und das Herz kann wieder in Seinen normalen Rhythmus zurückfinden. Durch die anschlieβende Herz-Lungen-Wiederbelebung steigen die Uberlebenschancen
bis zu 50 % Jede Minute ohne eine Defibrillation senkt die Chance zum Uberleben um 8-10 %.

Der Laiendefibrillator kann von jedem einfach und sicher bedient werden. Mit nur drei einfachen Schritten könnt ihr die Überlebenschancen steigern! 
Passieren kann hierbei nichts- nur wenn der Defibrillator ein Kammerflimmem erkennt, kann auch eine Defibrilation durchgeführt werden.

Die Defibrillatoren sind in Osterbrücken an der ehemaligen Tankstelle Weyrich, NeumeyerstraBe 1 und am Gasthaus Sutter in der Brückenstraβe angebracht. 
Sie können im Notfall leicht aus den Kästen herausgeholt und eingesetzt werden. Nach Gebrauch sind sie wieder dorthin zurück zu bringen.

Wir wollen euch die Nutzung der Defibrillatoren zeigen, mit euch den Einsatz üben und die Handhabung wieder auffrischen.
Folgenden Übungsabend unter fachkundiger Leitung bieten wir an:

Mittwoch 14.03.2018, 19.00 Uhr Gasthaus Baldur Sutter, Osterbrücken

Wir freuen uns auf euer Kommen und informieren und beraten euch gerne.
Euer DRK-Ortsverein Osterbrücken


DRK-Ortsverein Osterbrücken e. V. lädt zum Informationsabend ein

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

Wir wollen Ihnen die Nutzung der Defibrillatoren zeigen und mit Ihnen den Einsatz üben.

Der plötzliche Herztod ist die häufigste Todesursache in Deutschland. Zumeist besteht zuvor ein Kammerflimmern. Der Betroffene verliert sofort das Bewusstsein. Er stirbt, wenn ihm nicht sofort geholfen wird. Der wirksamste Weg, das Kammerflimmern zu beenden, ist die Defibrillation. Mittels eines Impulses wird das Flimmern des Herzens beendet und das Herz kann wieder in seinen normalen Rhythmus zurückfinden. Durch die anschließende Herz-Lungen-Wiederbelebung steigen die Überlebenschancen bis zu 50 %. Jede Minute ohne eine Defibrillation senkt die Chance zum Überleben um 8 -10 %. Der „Laiendefibrillator" kann von jedem einfach und sicher bedient werden. Mit nur drei einfachen Schritten können Sie die Überlebenschancen steigern! Passieren kann hierbei nichts - nur wenn der Defibrillator ein Kammerflimmern erkennt, kann auch eine Defibrillation durchgeführt werden. Die Defibrillatoren sind in Osterbrücken an der ehemaligen Tankstelle Weyrlch, Neumeyerstraße 1 und am Gasthaus Sutter in der Brückenstraße angebracht. Sie können im Notfall leicht aus den Kästen herausgeholt und eingesetzt werden. Nach Gebrauch sind sie wieder dorthin zurück zu bringen.

Wir wollen Ihnen die Nutzung der Defibrillatoren zeigen und mit Ihnen den Einsatz üben.

Folgenden Übungsabend unter fachkundiger Leitung bieten wir an:

Mittwoch, 25.03.2015,19.00 Uhr Gasthaus Baldi Sutter

Kommen Sie einfach zu diesem Termin - wir beraten und informieren Sie gerne!

Ihr DRK-Ortsverein Osterbrücken