Ver- und Entsorgung

Aus Osterbrücken
Wechseln zu: Navigation, Suche

Versorgung

Wasserversorgung

Die Wasserversorgung erfolgt über die WVW St. Wendel.

Osterbrücken erhält dabei seit Mai 2015 nicht mehr das Wasser aus der Wurzelbach, sondern von Oberkirchen. Weiteres dazu im Artikel Wasserversorgung.

Entsorgung

Duales System

Die gelben Säcke sind erhältlich bei:

Reifen ASS GmbH
Neumeyerstr. 1,
66606 Osterbrücken
Tel: 06856 466
Fax: 06856 8467

Glas- Papier- und Altkleider Container

Berliner Weg 1
66606 Osterbrücken
(gegenüber der Freiwilligen Feuerwehr Osterbrücken)


Abfallentsorgung

Im August 2017 wurde der Bürgerservice der Kreisstadt St.Wendel im Online-Portal der Abfallentsorgung weiter ausgebaut,

unter:

  • Gefäßdienste, können Abfallgefäße online An- Ab- und Umgemeldet werden .
  • Persönlicher Abfuhrkalender kann ein Persönlicher Abfuhr-Kalender für Ihr Anwesen online zum ausdrucken erstellt werden
  • Abfall-ABC,finden Sie online Informationen welche Abfälle, wo entsorgt werden können
  • Leerungsgewichte bietet Ihnen die Kreisstadt St.Wendel die Möglichkeit, die auf Ihrem Grundstück bisher angefallenen Leerungsmengen der Restabfallgefäße online abzurufen.
  • Abfall App der Kreisstadt St.Wendelsteht die App zum download bereit.Hilfreiche App mit Erinnerunsfunktion.Die App ist sowohl im Google Play Store als auch im App Store von iOS unter dem Suchbegriff „Abfall St. Wendel“ zu finden und kann kostenlos heruntergeladen werden.
  • Sperrmüllabfuhrkann die gebührenpflichtige Abfuhr von Sperrmüll in der Kreisstadt St. Wendel online angemeldet werden.
  • Antragsformulare können wichtige Formulare welche Sie für die Behördengänge beim Umweltamt rund um Entsorgungsangelegenheiten benötigen runtergeladen werden.
Umweltamt
Kreisstadt St. Wendel
Marienstraße 20, 66606 St. Wendel
Telefon: 06851 / 809-1903
Dienstzeiten
Mo - Mi:	
07.30 - 12.30 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr
Do:	
07.30 - 12.30 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Fr:	07.30 - 12.00 Uhr

Müllabfuhrzeiten 2018

Umweltkalender 2018 der Kreisstadt St. Wendel als PDF

Jan. Febr. Mrz Apr. Mai Juni
Restmüll 12. / 26. 09. / 23. 09. / 23. 07. / 20. 05. / 18. 02. / 15. / 29.
Biotonne 06. / 19. 02. / 16. 02. / 16. / 31. 13. / 27. 12. / 26. 08. / 22.
Gelber Sack 04. / 17. / 31. 14. / 28. 14. / 28. 11. / 25. 09. / 24. 06. / 20.
Papiertonne 25. 22. 22. 19. 17. 14.
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Restmüll 13. / 27. 10. / 24. 07. / 21. 06. / 19. 03. / 16. / 30. 14. / 29.
Biotonne 06. / 20. 03. / 18. / 31. 14. / 28. 12. / 26. 09. / 23. 07. / 21.
Gelber Sack 04. / 18. 01. / 16. / 29. 12. / 26. 10. / 24. 07. / 21. 05. / 19.
Papiertonne 12. 09. 06. 05. 02. / 29. 28.

Grünschnittentsorgung/ Kompostieranlage

Es dürfen nur Gartenabfälle, Grünschnitt, Baum- und Heckenschnitt bis zu einem Durchmesser von 10 cm angeliefert werden.

Von der Ablieferung ausgeschlossen sind: Klärschlämme, Fäkalien, Stalldung,Stroh, Baumstämme, Wurzelstöcke, Bretter, Papier und Kartonagen, Erden,Speisereste, kontaminierte Abfälle und sonstige Abfälle, die den Kategorien Hausmüll, Sperrmüll, Gewerbemüll, Sondermüll zuzuordnen sind sowie alle nicht verrottbaren Materialien und Baustoffe.

Gehäckselte Materialien werden nicht angenommen.

Benutzungsordnung (pdf).

Auf Arlesbruch, 66606 St. Wendel

Telefon: 06851 / 809-1903

Mail: umweltamt@sankt-wendel.de

Öffnungszeiten
Di. und Do.:	14.30 - 17.00 Uhr
Sa.:	09.00 - 14.00 Uhr

Wertstoff- und Entsorgungshof in St.Wendel

Wertstoffhof-und Entsorgungshof St. Wendel

Dr. Walter-Bruch-Straße 8, 66606 St. Wendel Tel. 06851/99 89 01

Flyer Wertstoff- und Entsorgungshof ( Pdf)

Öffnungszeiten:
Mo. 10.00 - 16.00 Uhr
Di. 10.00 - 16.00 Uhr
Mi. 10.00 - 16.00 Uhr
Do. 10.00 - 18.00 Uhr
Fr. 10.00 - 16.00 Uhr
Sa. 09.00 - 14.00 Uhr

folgende Abfallarten können ohne Gebühr,in haushaltsüblichen Mengen beim Wertstoffhof abgegeben werden:

Altkleider/Schuhe, Aluminium, Bauschutt Anlieferung nur PKW und nur aus Privathaushalten, Buntmetalle, DSD-Glas-braun, DSD-Glas-grün, DSD-Glas-weiss, DSD-Papier, E-Schrott, Haushaltsgroßgeräte, E-Schrott, Kühlgeräte, E-Schrott, Info.-, Telek.u. Bildschirmgeräte, E-Schrott, Gasentladungslampen, E-Schrott, Haushaltskleingeräte, Grünschnitt 100 L., Gelbe Säcke, Haushaltsbatterien, Kartonage, Kabelabfälle, Korken, Mischschrott, Problemabfälle aus privaten Haushalten Gebinde max 30 L., Speiseöle/-fette, Sperrmüll bis 2 cbm, Starterbatterien 5 Stk., Styropor (sauber) 1 cbm, Verpackungsfolien (sauber) 1 cbm,

folgende Abfallarten können gegen Gebühr, beim Wertstoffhof abgegeben werden:

Altholz, A I 2 cbm
Altholz, A II und A III 2 cbm
Altholz, A IV 2 cbm
Altreifen PKW ohne/mit Felgen max 10 Stk.
Altreifen LKW ohne/mit Felgen max 5 Stk.
Asbestzementgebundene Abfälle 1 cbm in Folie verpackt
Baumischabfall 2 cbm
Wurzelstöcke bis 2 cbm