Aktuelles

Aus Osterbrücken
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Weitere Ereignisse oder Interessante Artikel, zu den Kategorien, oder zur Sitemap

Sie können diese Seite auch (kostenfrei) als Newsfeed abonnieren: atom rss

Hinweis an Artikel-Autoren: Bitte Stil-Information für die Seite Aktuelles beachten. Danke. Sie möchten mitmachen? Bei diesen Artikeln benötigen wir noch Material und Mithilfe.

27.07.2021

Die Fallzahlen steigen wieder!


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Freundinnen und Freunde!

Wenn auch langsam und überschaubar: die Anzahl der Corona- Neuinfektionen steigt wieder kontinuierlich an! Darum gilt auch weiterhin, Kinder, Kranke und Alte bestmöglich zu schützen und den Kindern ein möglichst normales neues Kindergarten- und Schuljahr nach den Sommerferien zu ermöglichen! Die Entscheidung für oder gegen eine Impfung kann jetzt keine rein persönliche mehr sein, denn den Weg zurück in die Normalität, möglichst ohne erneute drastische Einschränkungen, können wir nur gemeinsam meistern! Dies kann uns aber nur gelingen, wenn sich möglichst alle gegen das SARS- CoV- 2 Virus impfen lassen! Die Impfungen werden inzwischen als risikoarm eingestuft und gut vertragen. Lasst uns daher ALLE zusammen Verantwortung übernehmen und das Impfangebot annehmen! Sollten Sie/ solltet Ihr Unterstützung bei der Organisation eines Impftermins benötigen, können Sie/ könnt Ihr mich gerne unter der Telefonnummer: 06856/892829 kontaktieren!

Viele Grüße, Ihr/ Euer Ortsvorsteher Thomas Krampe

13.07.21

Achtung! Eichenprozessionsspinner entlang des Ostertal- Rundwanderweges gesichtet


Was ist der Eichenprozessionsspinner? Der Eichenprozessionsspinner ist eine in Deutschland heimische Schmetterlingsart, welche sich seit einigen Jahren schlagartig vermehrt und zu einem typischen Waldbewohner geworden ist. Nester im Waldbestand, mit denen man nicht unmittelbar in Berührung kommen und gemieden werden können, werden daher nicht entfernt!


Die Raupen des Eichenprozessionsspinners tragen Gifthaare, die leider nicht nur die Eichen schädigen, sondern auch beim Menschen gesundheitliche Probleme wie Hautreizungen und allergische Reaktionen verursachen können. In der Regel beginnen die Raupen ab April/ Mai dauerhaft Brennhaare zu bilden, welche ein Nesselgift enthalten. Dementsprechend gilt es von Juni bis September sehr achtsam an Eichen und anderen Bäumen entlang zu laufen. Die Saison von Eichenprozessionsspinnern ist nie wirklich vorbei. Es gibt eine Hochphase in den Sommermonaten, wo viele unterwegs sind. Die Brennhaare der Raupen fallen jedoch ab und bleiben giftig. Befallene Orte sollten daher nach Möglichkeit gemieden, Raupen und Nester auf gar keinen Fall berührt werden. Der später geschlüpfte grau- braune Nachtfalter ist als Schmetterling harmlos.

Wer mit den Raupenhaaren in Kontakt geraten ist sollte die betroffenen Körperstellen möglichst schnell (am besten unter der Dusche) gründlich abwaschen. Auch die Kleidung sollte gewechselt und gewaschen werden. Bei Hautausschlag, Atemnot und/ oder weiteren allergischen Reaktionen sollte in jedem Fall ein Arzt aufgesucht werden.

Sollten Sie Nester an öffentlich zugänglichen Plätzen, dort wo eine Berührung unausweichlich erscheint entdecken, so informieren Sie bitte ein Mitglied des Ortsrates oder setzen Sie sich mit dem Bürgeramt der Kreisstadt St. Wendel in Verbindung.

12.07.21

Achtung: Sitzung des Ortsrates fällt aus!

Die heutige Sitzung des Ortsrates im Gemeindebezirk Osterbrücken fällt wegen eines nicht zu heilenden Verfahrensfehlers aus! Der neue Termin für diese Sitzung wird in nächster Zeit bekannt gegeben.

Thomas Krampe, Ortsvorsteher

05.07.21

Einladung zur 9. Sitzung des Ortsrates des Gemeindebezirks Osterbrücken

Einladung 09. OR- Sitzung 12 07 2021-1.jpg

Sitzungstermin: Montag, den 12. Juli 2021 Beginn: 19:30 Uhr

Sitzungsort: Dorfgemeinschaftshaus Osterbrücken

Tagesordnung öffentliche Sitzung:

  • 1.Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Annahme der Tagesordnung
  • 2.Annahme der Niederschrift über die 8. Ortsratssitzung vom 11.06.2021
  • 3.„Solarpark Krählingsheck“ Aufstellung des Bebauungsplanes Nr.11.10 B„ Solarpark Krählingsheck“

und Teiländerung des Flächennutzungsplanes (FNP) im Bereich des geplanten Bebauungsplanes Nr. 11.10 B„Solarpark Krählingsheck“ im Gemeindebezirk Osterbrücken-Beschlussfassung über die

-Abwägung der vorgebrachten Stellungnahmen,

-die Billigung der überarbeiteten Entwürfe,

-die förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit gem. §3 Abs. 2 BauGB, und

-die parallele förmliche Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. §4 Abs. 2 BauGB sowie die Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. gem. §2Abs. 2 BauGB

  • 4.Altentag 2021
  • 5.Sonstiges

Auf die Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Coronapandemie weise ich hiermit ausdrücklich hin!

Thomas Krampe, Ortsvorsteher

29.06.21

Baustellennews

Baustelle.png

Zur Info:

Die verkehrsrechtliche Anordnung der Sperrung in der Brombach ist bis zum 30.07.2021 verlängert worden.

Der Friedhof und der Martinshof sind weiterhin über die Umleitungsstrecke B420 und Klingelberger Hof erreichbar.


16.06.2021

Freizeittreff Ostergarten öffnet wieder!!

F0DBA19A-1774-41A8-A548-DBCF0093111E.png

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich freue mich sehr mitteilen zu können, dass unser Freizeittreff Ostergarten bereits in Kürze wieder seinen Betrieb aufnehmen wird! Um dies verwirklichen zu können, hat der Verein Dorfgemeinschaft Osterbrücken e. V. gemeinsam mit weiteren Ehrenamtlichen in den letzten Wochen ein stimmiges Konzept erarbeitet. Dieses Konzept fand auch in der letzten Ortsratssitzung seine breite Unterstützung, so dass der Wiedereröffnung nun nichts mehr im Wege steht. Die Vorbereitungen sind bereits voll im Gange!

Ziel des Konzepts in der Zukunft ist es u.a. , in den Monaten April/ Mai bis Oktober einen neuen Treffpunkt zum Austausch für jung und alt entstehen zu lassen!

Die diesjährige Wiedereröffnung findet am Samstag, den 26.06.2021 ab 14:00 Uhr auf dem Dorfplatz in unserer Dorfmitte statt. Für diesen Tag hat sich der Vereinsvorstand ab 16:30 Uhr ein kleine Überraschung für jung und alt ausgedacht! Kommt also vorbei und lasst Euch überraschen!

Achtung, bitte weitersagen: für alle unter 16jährige OsterbrückerInnen gibt es an diesem Tag zusätzlich ein Eis gratis im Ostergarten!! Hierzu ist wegen organisatorischen Gründen eine Anmeldung per WhatsApp unter 01774362963 oder unter der Telefonnummer 892829 erforderlich.

Während der Teilnahme an der Veranstaltung sind die aktuell geltenden Corona- Schutzmaßnahmen obligatorisch und dringend einzuhalten.

Viele Grüße und bis bald!

Thomas Krampe,

1. Vorsitzender, Verein Dorfgemeinschaft Osterbrücken e. V.

07.06.21

Ortsrat beschäftigt sich mit der Zukunft des Freiteittreffs „Ostergarten“

Am Freitag, den 11. Juni findet im Dorfgemeinschaftshaus um 19:30 Uhr die 8. Sitzung des Ortsrates im St. Wendeler Stadtteil Osterbrücken statt. Unter anderem steht diesmal das Thema „Freizeittreff Ostergarten“ auf der Tagesordnung.

Folgende Punkte stehen insgesamt auf der Tagesordnung:

  • 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Annahme der Tagesordnung
  • 2. Annahme der Niederschrift über die 7. Ortsratssitzung
  • 3. Nachträgliche Stellungnahme zum Haushaltsplan 2021
  • 4. Zustand des Wegbelages entlang der Umleitung am Martinshof
  • 5. Altentag 2021
  • 6. Bundestagswahl 2021
  • 7. Wiedereröffnung Ostergarten- Beschlussfassung
  • 8. Sonstiges

Aufgrund der anhaltenden Corona- Pandemie sind bei der Teilnahme an der Sitzung das Tragen einer Schutzmaske und das Einhalten der allgemein geltenden Hygienemaßnahmen zu beachten.

24.04.21

Corona Impfung

Wichtige Info an alle über 60jährige in Osterbrücken.

Ab Montag, den 03. Mai 2021 besteht für alle über 60jährige in Osterbrücken die Möglichkeit zur Impfung gegen das Coronavirus mit dem Wirkstoff Astra Zeneca in einer ortsnahen Praxis.

In Ausnahmefällen (z. B. Pflegebedürftigkeit) kann die Impfung auch im eigenen Haushalt verabreicht werden.

Nähere Infos bezüglich Anmeldung usw. gibt es beim Ortsvorsteher Thomas Krampe, Telefon:06856-892829.

13.04.2021

Baustellennews

Baustelle.png

Zur Info:

Die verkehrsrechtliche Anordnung der Sperrung in der Brombach ist bis zum 11.06.2021 verlängert worden.

Der Friedhof und der Martinshof sind weiterhin über die Umleitungsstrecke B420 und Klingelberger Hof erreichbar.

08.03.21

Grausiger Fund an und in der Oster

20210308-WA0004.jpg

Am gestrigen Sonntag machte ein Spaziergänger in der Nähe der Kläranlage in Osterbrücken eine grausige Entdeckung.

Bei dem Fund handelte es sich offensichtlich um die Überreste eines zuvor erlegten Hängebauchschweines, welche Unbekannte an diesem Ort illegal an und in der Oster entsorgt hatten (auf weitere Details- Fotos wird an dieser Stelle verzichtet).

Bei dieser überaus dummen Aktion handelt es sich gleich um mehrere Straftaten!

Aufgrund der vorgefundenen Lage ist davon auszugehen, dass diese Überreste am vergangenen Wochenende dort abgelegt worden sind (diese wurden inzwischen freundlicherweise von unserem Jagdvorsteher ordnungsgemäß entsorgt). Sowohl das städtische Ordnungs- als auch das Umweltamt wurden heute von dem Fund in Kenntnis gesetzt.

Passanten, die in dem genannten Zeitraum etwas auffälliges beobachtet haben, z. B. Fahrzeuge und/ oder Personen in der Nähe der Kläranlage o. ä., bittet unser Ortsvorsteher Thomas Krampe um Hinweise.

17.02.21

Corona Impfung

Seit Anfang des Jahres sind die Impfungen zur Vermeidung schwerer Verläufe durch eine Infektion mit dem Coronavirus auch im Saarland angelaufen. Ab Sofort können sich Personen der Priorisierungsgruppe 2 zur Impfung anmelden. Sollten Sie Unterstützung bei der Organisation eines Impftermins benötigen, stehen Ihnen/ Euch unsere freiwilligen Helferinnen und Helfer im Ort gerne zur Verfügung.

Rückfragen bzgl. dieser Unterstützung beantwortet unser Ortsvorsteher Thomas Krampe unter der Nummer 892829.

Zu der Priorisierungsgruppe 2 (Personen mit hoher Priorität) gehören: 

  • Über 70-Jährige
  • Personen mit Trisomie 21, mit Demenz oder geistiger Behinderung, nach einer Organtransplantation oder auch mit schwerer psychiatrischer Erkrankung, insbesondere bipolare Störung, Schizophrenie oder schwere Depression,
  • Personen mit Krebserkrankung ohne gestopptes Tumorwachstum
  • Personen mit schwerer chronischer Lungenerkrankung (wie COPD, Mukoviszidose) oder schwerem Diabetes mellitus (mit HbA1c ≥ 58 mmol/mol oder≥ 7,5%)
  • Personen mit Leberzirrhose oder einer anderen chronischen Lebererkrankung oder chronischen Nierenerkrankung
  • Personen mit Adipositas (Personen mit Body-Mass-Index über 40),
  • Personen, bei denen nach individueller ärztlicher Beurteilung aufgrund besonderer Umstände im Einzelfall ein sehr hohes oder hohes Risiko für einen schweren oder tödlichen Krankheitsverlauf nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht,
  • bis zu zwei enge Kontaktpersonen von pflegebedürftigen Personen, die über 70 Jahre alt sind, Trisomie 21 oder eine geistige Behinderung (bzw. Demenz) oder nach einer Organtransplantation ein hohes Infektionsrisiko haben sowie zwei Kontaktpersonen von Schwangeren
  • Personen, die in stationären Einrichtungen für geistig behinderter Menschen tätig sind oder im Rahmen ambulanter Pflegedienste regelmäßig geistig behinderte Menschen behandeln, betreuen oder pflegen,
  • Personen, die in Bereichen medizinischer Einrichtungen mit einem hohen oder erhöhten Expositionsrisiko in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 tätig sind, insbesondere Ärzte und sonstiges Personal mit regelmäßigem Patientenkontakt, Personal der Blut- und Plasmaspendedienste und in SARS-CoV-2-Testzentren
  • Polizei- und Ordnungskräfte, die im Dienst, etwa bei Demonstrationen, einem hohen Infektionsrisiko ausgesetzt sind.
  • Personen im öffentlichen Gesundheitsdienst und in relevanten Positionen der Krankenhausinfrastruktur
  • Personen, die in Flüchtlings- und Obdachloseneinrichtungen leben oder tätig sind

Impftermine können über die Corona Hotline des Saarlandes gebucht und in eine Warteliste eingetragen werden.

Die „Corona- und Impfhotline des Saarlandes“ ist erreichbar unter: 0681- 501 4422 oder unter 0800- 9991599. Hier kann man folgende Themenbereiche per Tastatur auswählen:

1. Fragen rund um das Thema Corona

2. Fragen rund um das Thema Impfen

3. Verbindliche Vereinbarung eines Impftermins

22.01.2021

Ortsrat lädt zur 7. Sitzung

Einladung zur 7. Sitzung des Ortsrates des Gemeindebezirks Osterbrücken

Sitzungstermin: Montag, den 01. Februar 2021

Beginn: 19:30 Uhr

Sitzungsort: Dorfgemeinschaftshaus Osterbrücken

Tagesordnung

öffentliche Sitzung:

  • 1. Begrüßung, Eröffnung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • 2. Annahme der Niederschrift über die 6. Ortsratssitzung vom 23.10.2020
  • 3. Solarpark Krählingsheck Information, Beratung und Beschlussfassung über die
    • a) Billigung der Entwürfe des Bebauungsplanes und der Teiländerung des Flächennutzungsplanes im Bereich des geplanten Bebauungsplanes sowie über
    • b) die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der parallelen Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange
  • 4. Laufende Baumaßnahmen "In der Brombach"/ Information
  • 5. Vorschlag über die Schaffung eines Barriere- freien Zugang zum Friedhof Osterbrücken/ Information/ Beratung und Beschlussfassung
  • 6. Unterstützung von über 80jährigen ohne Hilfen bei der Impfung gegen das Coronavirus/ Information
  • 7. Ostermarkt 2021/Beratung
  • 8. Mitteilungen und Anfragen

Auf die Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Coronapandemie weise ich hiermit ausdrücklich hin!

Thomas Krampe, Ortsvorsteher

19.01.2021

Baustellennews

Baustelle.png

Zur Info:

Die verkehrsrechtliche Anordnung der Sperrung in der Brombach ist bis zum 31.03.2021 verlängert worden.

Der Friedhof und der Martinshof sind weiterhin über die Umleitungsstrecke B420 und Klingelberger Hof erreichbar.

11.01.2021

Corona Impfung

Seit Anfang des Jahres sind die Impfungen zur Vermeidung schwerer Verläufe durch eine Infektion mit dem Coronavirus auch im Saarland angelaufen.

Im ersten Schritt sollen Risikogruppen, Personal in Pflegeeinrichtungen und in Krankenhäusern usw. geimpft werden. Da erst nach und nach ausreichend Impfstoff verfügbar sein wird, können ab heute (11.01.2021) über die Corona Hotline des Saarlandes Impftermine gebucht und in einer Warteliste eingetragen werden.

Die „Corona- und Impfhotline des Saarlandes“ ist erreichbar unter: 0681- 501 4422 oder unter 0800- 9991599. Hier kann man folgende Themenbereiche per Tastatur auswählen:

1. Fragen rund um das Thema Corona 2. Fragen rund um das Thema Impfen 3. Verbindliche Vereinbarung eines Impftermins

Sollten Sie Unterstützung bei der Organisation eines Impftermins benötigen, stehen Ihnen unsere freiwilligen Helferinnen und Helfer im Ort gerne zur Verfügung.

Rückfragen bzgl. dieser Unterstützung beantworte ich gerne unter 0177/4362963.

Thomas Krampe, Ortsvorsteher

06.01.2021

Bürgersprechstunde fällt aus


Wegen der aktuellen Corona Lage und den aktuellen Regeln findet am kommenden Freitag keine Bürgersprechstunde des Ortsvorstehers statt.

In dringenden Fällen ist Thomas Krampe unter der Telefonnummer 06856/ 892829 zu erreichen.


20.12.2020

2020-12-20-21-21-42.jpg

18.12.2020

Entleerung Restmülltonne

Die Entleerung der Restmülltonne wurde in diesem Jahr vom 25.12. auf den 19.12.2020 vorverlegt, was zur Folge hat, dass die nächste Entleerung nicht vierzehntägig sondern 3 Wochen später, am 08.01.2021 erfolgt.


Müllabfuhrplan 2020/2021

Dez.
Restmüll 11. / 19.
Biotonne 04. / 18.
Gelber Sack 02. / 16. / 30.
Papiertonne 24.
Jan. Febr. Mrz Apr. Mai Juni
Restmüll 08. / 22. 05. / 19. 05. / 19. 03. / 16. / 30. 15. / 29. 11. / 25.
Biotonne 14. / 28. 11. / 25. 11. / 25. 09. / 22. 06. / 20. 04. / 17.
Gelbe Tonne 6. / 20. 03. / 17. 03. / 17. / 31. 14. / 28. 12. / 27. 09. / 23.
Papiertonne 28. 25. 25. 22. 20. 17.
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Restmüll 09. / 23. 06. / 20. 03. / 17. 01. / 15./ 29. 12. / 26. 10. / 25.
Biotonne 01. / 15. / 29. 12. / 26. 09. / 23. 07. / 21. 05. / 18. 02. / 16. / 30.
Gelbe Tonne 07. / 21. 04. / 18. 01./ 15./ 29. 13. / 27. 10./ 24. 08./22.
Papiertonne 15. 12. 09. 07. 05. 02. / 30.


12.12.2020

Adventsgruß

IMG-20201212-WA0002.jpg

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

leider müssen wir in diesem Jahr auch in der Adventszeit auf viele liebgewonnene Gelegenheiten der Begegnung sowie auf die gemeinsame Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest verzichten. Unser alljährlicher Adventsmarkt findet in diesem Jahr ebenfalls nicht statt. Dies bedeutet: ein weiteres Mal müssen wir uns in diesen schwierigen Zeiten, welche uns allen viel abverlangen, auf das Wesentliche besinnen. Eines ist jedoch klar: es wird auch wieder ein Leben nach "Corona" geben. Hoffnung hierfür machen derzeit vor allem die laufenden Vorbereitungen für eine mögliche Impfung. Aktuell geht die Wissenschaft davon aus, dass diese Impfung zumindest einen schweren Verlauf im Zusammenhang mit einer möglichen COVID- 19 Infektion verhindern und somit auch Leben retten wird. Bis zu einer Durchimpfung der Bevölkerung von mindestens 60 % gelten allerdings weiterhin die Gebote der Umsicht und Vorsicht. Dass die Einhaltung bestimmter Hygieneregeln und -maßnahmen in unserem Land maßgeblich mit dazu beigetragen haben und auch weiterhin mit dazu beitragen werden, Schlimmeres zu vermeiden, sollte uns inzwischen allen klar geworden sein.


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Auch wenn wir uns im Kampf gegen das Virus alle noch etwas in Geduld üben müssen, es ist ein Licht am Ende des Tunnels. Die Aussicht, Aktivitäten, Veranstaltungen, Feste usw. wieder gemeinsam erleben zu können, so wie wir dies vor ,,Corona" gewohnt waren, wird zunehmend besser. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, Ihren Familien, Bekannten und Freunden ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Liebsten und einen zuversichtlichen Jahresübergang

Bleiben Sie gesund!

Ihr Ortsvorsteher

Thomas Krampe

02.12.2020

Entleerung Restmülltonne

Die Entleerung der Restmülltonne wurde in diesem Jahr vom 25.12. auf den 19.12.2020 vorverlegt, was zur Folge hat, dass die nächste Entleerung nicht vierzehntägig sondern 3 Wochen später, am 08.01.2021 erfolgt.

15.11.2020

Volkstrauertag

IMG-20201115-WA0005.jpg

Gegen das Vergessen.

Heute ist Volkstrauertag.

Zu Ehren der Gefallenen beider Weltkriege hat der Ortsrat am heutigen Vormittag einen Kranz zum Gedenken auf dem Friedhof am Kriegsdenkmal abgelegt.

Die übliche gemeinsame Zeremonie mit den beiden Nachbargemeinden Hoof und Niederkirchen ist aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens ausgefallen.

Sie wird ggf. 2021 wie gewöhnlich nachgeholt.

12.11.2020

St.Martin

Liebe Mitbürger und vor allem liebe Kinder.

Da wir, der Löschbezirk Osterbrücken und die Jugendfeuerwehr, den Martinsumzug leider nicht durchführen konnten, würden wir euch trotzdem gerne eine Freude machen.

Am Samstag 14.11 wollen wir gegen 18 Uhr eine kleine Runde mit dem Feuerwehrauto und Musik durch den Ort drehen. Wäre schön wenn ihr dann eure Laternen auf die Haustür oder in's Fenster stellen würdet. Natürlich dürft ihr auch gerne an der Straße stehen und uns begrüßen.

Wer von euch eine Martinsbrezel möchte, die für euch Kinder natürlich kostenlos ist, meldet sich bitte bei uns, damit wir entsprechend planen können. Wir hoffen auf euer Interesse und freuen uns auf Samstag.

Anmeldungen bitte bei Aljoscha unter 015117285997 oder Heiko 015203312309

Liebe Grüße euer Löschbezirk Osterbrücken

11.11.2020

Die gelbe Tonne kommt!

Allgemeine Information zur Einführung der Gelben Tonne in der Stadt St. Wendel

Der ,,Gelbe Sack" wird ab dem 01.01.2021 durch die ,,Gelbe Tonne“ ersetzt.

Hierbei sind folgende Punkte zu beachten:

  • Eine Bestellung der Gelben Tonne ist nicht nötig, da Ihnen die Tonne von unserem Unternehmen bequem an Ihre Grundstücksgrenze geliefert wird.
  • Die Gelbe Tonne ist selbstverständlich kostenfrei und wird alle 14 Tage entleert.
  • Bis 31.12.2020 wird der Gelbe Sack verwendet. Wir bitten Sie, die bereits verteilten Behälter in diesem Zeitraum noch nicht zu benutzen. Die Verteilung der Behälter beginnt in KW 49.
  • Die Größe Ihrer Gelben Tonne orientiert sich am entsprechenden Restabfallvolumen Ihres Haushaltes. Dabei werden einzelne 120 Liter Behälter zu einem größeren 240 Liter Behälter zusammengelegt und von mehreren Parteien eines Anwesens gemeinsam genutzt.
  • Bitte probieren Sie die Gelbe Tonne zunächst einige Wochen aus. Unser Tipp: Um den Platz optimal auszunutzen, drücken Sie die Verpackungen leicht zusammen und werfen Sie diese lose in die Tonne.
  • Wir bitten um Verständnis, dass bis zum Abschluss der Behälterverteilung keine Behälteränderungen durchgeführt werden können. Ein Behältertausch ist erst ab dem 01.03.2021 möglich.
  • Mehrmengen dürfen in Form von Beistellungen in transparenten Säcken zur Verfügung gestellt werden. Die Säcke sind vom Bürger eigenständig zu beschaffen. Aus ökologischen Gründen bitten wir Sie jedoch, wenn möglich, auf Säcke zu verzichten.
  • Die Abfuhrpläne entnehmen Sie bitte dem von der Stadt veröffentlichten Abfuhrkalender oder ganz einfach unter: www.jakob-becker.de
  • Jeder Behälter wird pro Grundstück mit einem Etikett (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Behälternummer) und einem Barcode versehen, der eine genaue Zuordnung zum jeweiligen Grundstück ermöglicht.
  • Für Behälteränderungswünsche wenden Sie sich ab dem 01.03.2021 bitte direkt an folgende Servicenummer: 06851-8091903 (Umweltamt der Kreisstadt St. Wendel)
  • Weitere nützliche Informationen finden Sie unter: https://www.jakob-becker.de oder https://www.sankt-wendel.de/buergerservice/abfallentsorgung/


17.10.2020

Ortsrat lädt zur 6.Sitzung

Einladung zur 6. Sitzung des Ortsrates des Gemeindebezirks Osterbrücken

Sitzungstermin: Freitag, den 23. Oktober 2020

Beginn:20:00 Uhr

Sitzungsort Dorfgemeinschaftshaus Osterbrücken

Tagesordnung der öffentlichen Sitzung:

1. Begrüßung, Eröffnung, Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Annahme der Niederschrift über die 5. Ortsratssitzung vom 24.09.2020

3. „Solarpark Krählingsheck“ (Nutzung des ehem. Sportplatzgelände in Osterbrücken)/ Beratung und Beschlussfassung

4. Martinsumzug 2020/ Information

5. Volkstrauertag am 15.11.2020/ Information

6. Mitteilungen und Anfragen


gez.: Thomas Krampe, Ortsvorsteher

16.10.2020

Football-2755481 1280.png

SV Osterbrücken, Mitgliederversammlung abgesagt!


Aufgrund der sich wieder verschärfenden Corona-Lage hat der SV Osterbrücken seine für den 22.11.20 geplante Mitgliederversammlung abgesagt.

Sobald es die Lage zulässt wird diese im Jahr 2021 nachgeholt. Der neue Termin wird rechtzeitig veröffentlicht.

08.10.2020

Achtung Vollsperrung der Staße "In der Brombach"

Umleitung in der Brombach

vom 19.10.- 31.12.2020 ist die Straße "In der Brombach " Vollgesperrt.

Grund der Sperrung :Kanalbau-,Straßenbau- und Versorgungsträgerarbeiten

Der Friedhof und der Martinshof sind über die Umleitungsstrecke B420 und Klingelberger Hof erreichbar.

03.10.2020

Illegale Müllentsorgung

Illegale Müllentsorgung ist strafbar Wiederholt musste in der vergangenen Woche festgestellt werden, dass in die Papiercontainer an der Freiwilligen Feuerwehr Restmüll entsorgt wurde.

Diese Handlung stellt zum einen eine Gesundheitsgefährdung für die Bevölkerung und zum anderen eine Straftat dar, stellt Ortsvorsteher Krampe nochmals klar.

Jegliche Beobachtungen über derartige Handlungen sollten dementsprechend zur Anzeige gebracht werden.


28.09.2020

Osterbrücker Altentag und Adventsmarkt fallen aus

Der Osterbrücker Ortsrat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, beide Veranstaltungen in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Grund sind die erneut stetig ansteigenden Infektionen mit dem Coronavirus.

Die Gesundheit der Bevölkerung steht für den Ortsrat von Beginn dieser Pandemie an ganz klar im Vordergrund, betont Ortsvorsteher Thomas Krampe.

Als Alternative zum Altentag werden wir uns in diesem Jahr eine kleine Überraschung einfallen lassen, erklärte Krampe weiter.

20.09.2020

Ortsrat lädt zur öffentlichen Sitzung

„Mittel zur Dorfverschönerung“ sind ein Gegenstand der Beratungen des Rates

Am Donnerstag, den 24. September 2020 befasst sich der Ortsrat des St. Wendeler Stadtteils Osterbrücken u.a. mit den im laufenden Haushaltsjahr zur Verfügung stehenden Mitteln zur Dorfverschönerung. Vorschläge aus der Bevölkerung sind ausdrücklich willkommen! Im Vorjahr wurden die Mittel zur Schaffung und Aufstellung einer Panoramabank im Hofweg in Osterbrücken eingesetzt. Die Umsetzung dieses Projektes erfolgte durch eine Bürgerinitiative!

Beginn der öffentlichen Sitzung ist um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Osterbrücken. Alle Teilnehmer werden um Einhaltung der allgemeingültigen Hygieneregeln gebeten.

Thomas Krampe, Ortsvorsteher

27.08.2020

Bundesweiter Warntag

Achtung, bundesweiter Warntag am 10. September:

Am 10. September 2020 wird pünktlich um 11.00 Uhr erstmals seit der Wiedervereinigung ein bundesweiter Probealarm mit allen vorhandenen Warnmöglichkeiten, wie Radio, Fernsehen, sozialen Medien, der Warn-App NINA, Sirenen, Lautsprecherwagen sowie auch digitalen Werbetafeln durchgeführt.

Auf Grundlage eines Beschlusses der Innenministerkonferenz wird der bundesweite Warntag ab dem Jahr 2020 jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September stattfinden. Er soll dazu beitragen, die Akzeptanz und das Wissen um die Warnung der Bevölkerung in Notlagen zu erhöhen und damit deren Selbstschutzfertigkeiten zu stärken. Die Wichtigkeit und Aktualität des Themas Warnung zeigt sich auch durch die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus in diesem Jahr.

Zur Warnung und Information der Bevölkerung nutzen Bund, Länder und Kommunen die verfügbaren Kommunikationskanäle. So werden beispielsweise über das vom BBK betriebene Modulare Warnsystem und die Warn-App NINA Warnungen und Informationen der zuständigen Behörden, wie der Gesundheitsministerien des Bundes und der Länder, bereitgestellt. Bund und Länder bereiten den bundesweiten Warntag in Abstimmung mit kommunalen Vertretern gemeinsam vor.

Zuständig sind auf Bundesebene das BBK, auf der Ebene der Länder die jeweiligen Innenministerien und auf der Ebene der Kommunen in der Regel die für den Katastrophenschutz zuständigen Behörden.

12.08.2020

VHS Außenstelle Ostertal

Practising-2806844 1280.png

Die VHS Außenstelle Ostertal startet voraussichtlich am Freitag, den 11.09.2020 im DGH Osterbrücken mit einem neuen Pilates- Kurs.

Aktuell sind noch wenige Plätze frei.

Pilates
Kursnummer:  1002
Termin:  Freitag, 11.09.2020 - 18:30 Uhr
Kursort:  
Dorgemeinschaftshaus Osterbrücken
Selchenbacher Weg 9
Preis:  39,60 € 
Dauer:  12 x 1 Zeitstunde
Dozent/-in:  Frau Schwenk

Organisator / Ansprechpartner:  
VHS Ostertal
Martina Rauber
Telefon:  (0160) 1242137
 
Kursbeschreibung:  
Pilates ist ähnlich wie Yoga ein Ganzkörpertraining aus langsamen, fließenden Bewegungen und Atemtechniken. 
Hinzu kommen Kraftübungen, Koordination und Stretching zur Muskelkräftigung und Körperformung. 
Durch diese Gesundheitsgymnastik wird der Rücken gestärkt, die Muskeln werden flexibler und die Gelenke beweglicher.

03.08.2020

Ferienabschluss- Fete 2020 entfällt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Aufgrund der anhaltenden Situation und wegen der aktuellen Entwicklung bzgl. der Neuinfektionen mit dem Coronavirus Covid-19 hat sich der Vereinsvorstand kürzlich einstimmig gegen die Durchführung der diesjährigen Ferienabschluss- Fete entschieden.

Ob der Verein in diesem Jahr gemeinsam mit den anderen Vereinen einen Adventsmarkt organisiert, wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Im Namen des Vereinsvorstandes bitte ich um Verständnis aus der Bevölkerung.

Viele Grüße, Thomas Krampe, 1. Vorsitzender Verein Dorfgemeinschaft Osterbrücken e. V.


30.07.2020

IMG-20200730-WA0007.jpg

Nachruf Bruno Seyler Erinnerungen sind wie Sterne in der Nacht. Sie funkeln hell in unseren Herzen und leuchten tröstend in die Dunkelheit unserer Trauer.

Wir bedanken uns für all die schönen Jahre und für die Momente, die wir zusammen mit unserem Vereinskameraden Bruno Seyler kreieren und erleben durften. Plötzlich und viel zu früh musste er am 13.Juli 2020 von uns gehen.

Wir werden Bruno stets als Freund, Helfer und unseren Technikexperten in guter Erinnerung behalten!

Verein Dorfgemeinschaft Osterbrücken e.V.



20.07.2020

Vollsperrung zwischen Osterbrücken und Herchweiler erst ab 21.07.2020

vom 21.07. bis 31.07.2020 ist die Straße hinter Osterbrücken (unterhalb Osterhof)zwischen der L 122 in Richtung Herchweiler bis zur Landesgrenze für den Gesamtverkehr gesperrt.

Grund der Sperrung : Asphaltarbeiten

Die Asphaltierarbeiten werden von der AVE GmbH durchgeführt.

26.06.2020

Achtung Vollsperrung

Baustelle.png
IMG-20200626-WA0001.jpg

vom 06.07.- 24.07.2020 ist die Straße hinter Osterbrücken (unterhalb Osterhof)zwischen der L 122 in Richtung Herchweiler bis zur Landesgrenze für den Gesamtverkehr gesperrt.

Grund der Sperrung : Asphaltarbeiten

Die Asphaltierarbeiten werden von der AVE GmbH durchgeführt.

12.06.2020

Jörg Becker vertritt Ortsvorsteher Thomas Krampe

In der Zeit von Freitag, den 03. Juli bis einschließlich Freitag, den 17. Juli 2020 wird der Ortsvorsteher Thomas Krampe von seinem Stellvertreter Jörg Becker vertreten.

Jörg Becker ist telefonisch erreichbar unter 06856/ 8651 oder unter 0152- 23966841.




Archiv

Ältere Einträge der Rubrik Aktuelles für 2020 finden Sie unter Ereignisse 2020.

Ältere Einträge der Rubrik Aktuelles für 2019 finden Sie unter Ereignisse 2019.

Ältere Einträge der Rubrik Aktuelles für 2018 finden Sie unter Ereignisse 2018.

Ältere Einträge der Rubrik Aktuelles für 2017 finden Sie unter Ereignisse 2017.

Ältere Einträge der Rubrik Aktuelles für 2016 finden Sie unter Ereignisse 2016.

Ältere Einträge der Rubrik Aktuelles für 2015 finden Sie unter Ereignisse 2015 bzw. natürlich auch in der Versionsgeschichte des Artikels.