Ereignisse:2021: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Osterbrücken
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__
 +
 +
 +
==30.11.2021==
 +
''' Gemeinsam gegen Corona- Impfaktion am 04.12.2021- Bitte nicht mehr anrufen, alle Termine vergeben!!'''
 +
 +
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!
 +
 
 +
Die Impf- Termine für unseren Aktionstag am 04.12. stehen jetzt alle fest und wir freuen uns darüber, dass so viele bei der Aktion mitmachen!
 +
Vorab noch einige Informationen zur Aktion:
 +
 +
Bitte achtet darauf, dass Ihr während Eures  gesamten Aufenthalts  im Dorfgemeinschaftshaus eine 😷 anhabt und die AHA Regeln einhaltet 👍.
 +
 +
Um die Gesundheit besonders zu schützen, empfehlen wir Euch vor der Impfung einen Selbsttest oder einen Test auf eine mögliche Corona- Infektion in einem Testzentrum zu machen.
 +
 +
Solltet Ihr am Tag der Impfung Krankheitssymptome wie Halsweh, Schnupfen, Husten, Fieber oder auch andere haben, sagt Euren Impf- Termin bitte ab!
 +
 +
Auf Grund der großen Teilnehmerzahl (über 100!!) ist evtl. mit Parkplatzproblemen zu rechnen. Bitte kommt daher wenn irgendwie möglich zu Fuss zum DGH. Damit haltet Ihr Älteren und Gehbehinderten die Parkplätze frei!
 +
 +
Vielen Dank, dass Ihr dabei seid und mitmacht beim Impfen, denn nur gemeinsam können und werden wir dieses fiese Virus besiegen und hoffentlich in absehbarer Zeit wieder bessere Zeiten miteinander verbringen!
 +
 +
Viele Grüße und bleibt weiterhin gesund!!
 +
 +
Euer Ortsvorsteher Thomas Krampe
 +
 +
==26.11.2021==
 +
'''Nikolaus - Sonderfahrten der Ostertalbahn  ABGESAGT'''
 +
[[Datei:AKO_Nikolaus.jpg|100px|rechts]]
 +
 +
Aufgrund der aktuellen Corona - Situation mussten die geplanten Nikolaus - Sonderfahrten in diesem Jahr leider kurzfristig abgesagt werden!
 +
 +
 +
==19.11.2021==
 +
'''Gemeinsam gegen Corona! Wichtige Information zum Thema Corona- Auffrischungsimpfung'''
 +
 +
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 +
 +
seit dem 18. Oktober empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) sechs Monate nach Abschluss der Grundimmunisierung gegen das Corona Virus (SARS-CoV-2)  eine sogenannte Booster- oder Auffrischungsimpfung für alle Personen ab 18 Jahren.
 +
 +
Aufgrund des stark angestiegenen Interesses an der Booster- Impfung und der gleichzeitigen Überlastung von Arzt- Praxen und Impfteams planen wir jetzt gemeinsam in Kooperation mit einer ortsnahen Arztpraxis eine '''zentrale Impfaktion in Osterbrücken'''. In Ausnahmefällen (z. B. bei vorliegender Pflegebedürftigkeit) kann die Impfung auch im eigenen Haushalt durchgeführt werden. Auch die dritte Impfung gegen das Virus ist wie die beiden vorherigen Impfungen kostenlos. (Selbstverständlich könnten bei dieser Aktion auch Erstimpfungen durchgeführt werden)!
 +
 +
Um nun zunächst grundsätzlich die Anzahl an Interessenten für eine zentrale Impfaktion festzustellen, bitte ich auf diesem Wege um Ihre/ Eure '''Rückmeldung bis zum Freitag, 26. November 2021''', entweder per
 +
 +
 +
'''Whats App unter der Nummer 0177/ 4362963''' (unter Angabe des Vor- und Zunamens)
 +
 +
oder
 +
 +
'''fernmündlich unter der Telefonnummer 892829'''.
 +
 +
 +
Sobald der Termin (angedacht ist am Samstag, den 04. Dezember 2021) für die zentrale Impfaktion feststeht, werden Sie/ werdet Ihr gesondert darüber informiert! 
 +
 +
Viele Grüße,
 +
gez. Thomas Krampe, Ortsvorsteher         
 +
 +
 +
 +
 +
 +
 +
==16.11.2021==
 +
'''Müllabfuhrzeiten 2022'''
 +
 +
{| class="wikitable"
 +
|-
 +
!          !!Jan.!!Febr.!!Mrz!!Apr.!!Mai!!Juni
 +
|-
 +
| Restmüll    ||07. / 21.||04. / 18.|| 04. / 18.|| 01. / 16. / 29.|| 13. / 28.||11. / 24.
 +
|-
 +
|Biotonne      ||13. / 27. ||10. / 24. ||10. / 24.|| 07. / 22. ||05. / 19.|| 02. / 17./30.
 +
|-
 +
|Gelbe Tonne  || 05. / 19. ||02. / 16.|| 02. / 16. / 30.|| 13. / 27. || 11. /  25. ||09. / 22.
 +
|-
 +
|Papiertonne  ||27.|| 24.|| 24.|| 22.|| 19.|| 17.
 +
|}
 +
 +
{| class="wikitable"
 +
|-
 +
!          !!Juli!!Aug.!!Sep.!!Okt.!!Nov.!!Dez.
 +
|-
 +
| Restmüll    ||08. / 22. ||05. / 20. ||02. / 16./ 30.|| 14. / 28.|| 11. / 25. ||09. / 23.       
 +
|-
 +
|Biotonne    ||14. / 28. ||11. / 25.|| 08. / 22.|| 07. / 20.|| 04. / 17.|| 01. / 15. / 30.
 +
|-
 +
|Gelbe Tonne  ||06. / 20. || 03. / 18./ 31. ||  14./ 28.  ||  12. / 26. ||  09./  23. || 07./21.
 +
|-
 +
|Papiertonne  ||14.|| 11. ||08. ||07.|| 04. ||01. / 30.
 +
|}
 +
 +
 +
==15.11.2021==
 +
 +
'''Mitgliederversammlung SV Osterbrücken abgesagt!'''
 +
 +
Der Vorstand des SV Osterbrücken hat beschlossen, die am Sonntag, 21.November angesetzte Mitgliederversammlung abzusagen.
 +
 +
Die Versammlung wird im Frühjahr 2022 nachgeholt.
 +
 +
==13.11.2021==
 +
 +
'''Ortsrat lädt zur 10. Sitzung'''
 +
 +
Am Donnerstag 18.11.2021, 19.30 Uhr lädt der Ortsrat Osterbrücken zur öffentlichen Sitzung ins Dorfgemeinschaftshaus ein.
 +
 +
'''Tagesordnung Öffenticher Teil'''
 +
*1. Annahme der Niederschrift über die 9. Ortsratssitzung vom 10.08.2021
 +
*2. Öffentiches Anhörungsverfahren zur Novellierung des Nahverkehrsplanes Landkreis St. Wendel
 +
*3. Verwendung der Mittel zur Dorfverschönerung 2021/Beratung/Beschlussfassung
 +
*4. Sicherheitsbedenken von Awohnnern im Bereich des Hanges "Auf dem Büchel"
 +
*5. Sicherheitsbedenken von Anwohnern im Bereich des stãdtischen Weiherdamms in der Brombach
 +
*6. 28. Osterbrücker Adventsmarkt 2021/Information
 +
*7. Volkstrauertag am 21.11.2021 Information
 +
*8. Neujahrsempfang 2022
 +
*9. Mitteilungen und Anfragen
 +
 +
Um Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Coronapandemie wird ausdrücklich gebeten.
 +
 +
Thomas Krampe, Ortsvorsteher
 +
 +
==04.11.2021==
 +
'''Osterbrücker Weihnachtsmarkt fällt auch in diesem Jahr aus!'''
 +
 +
Auch der diesjährige Weihnachtsmarkt in Osterbrücken fällt leider wieder aus. Dies haben die Mitglieder des Vereins Dorfgemeinschaft Osterbrücken e. V. in ihrer Versammlung, die am Dienstag, den 02.11.2021 im Dorfgemeinschaftshaus stattfand, einstimmig entschieden.
 +
 +
Grund für die Entscheidung sind zum einen die noch immer einzuhaltenden Corona- Schutzmaßnahmen und der dadurch erhöhte Bedarf an Helferinnen und Helfern.
 +
 +
Sollte es die Situation im kommenden Jahr zulassen, plant der Verein in jedem Fall für am 23. Januar 2022 wieder einen Neujahrsempfang im Dorfgemeinschaftshaus für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zu veranstalten!
 +
 +
==23.10.21==
 +
'''Martinsumzug  in Osterbrücken'''
 +
[[Datei:Flyer Martinsumzug 2021.jpeg|rechts|200px]]
 +
 +
Der Löschbezirk Osterbrücken und die Jugendfeuerwehr veranstalten dieses Jahr am 11.11.2021 wieder gemeinsam einen Martinsumzug für alle Kinder und interessierten Mitbürger.
 +
 +
Der Umzug beginnt und endet am Feuerwehrgerätehaus und ist ca. 1,5km lang und führt über befestigte Wege.
 +
 +
Nach dem Umzug wird ein Martinsfeuer entzündet, für Speisen und Getränke ist gesorgt und für jedes Kind gibt es natürlich wie immer eine kostenlose Martinsbrezel.
 +
 +
Abmarsch/Beginn: um 17:30 Uhr
 +
 +
Auf Euer kommen freut sich der Löschbezirk und die Jugendfeuerwehr Osterbrücken!
 +
 +
==22.10.21==
 +
''' ​​​​​​​Starkregen- und Hochwassergefahrenkarten der Kreisstadt St. Wendel'''
 +
[[Datei:Einladung Starkregen-Hochwassergefahrenkarten der Kreisstad und Stadtteilen 11-21.jpg|200px|rechts]]
 +
''Die Ergebnisse werden den Bürgerinnen und Bürgern in der Kreisstadt und allen Stadtteilen vorgestellt – Bürgerbeteiligung erwünscht!''
 +
 +
 +
Bereits im September 2019 beauftragte die Kreisstadt St. Wendel das Ingenieurbüro ProAqua aus Aachen mit Arbeiten an einem Vorsorgekonzept für Hochwasser- und Starkregenereignisse.
 +
 +
Begonnen wurde hier zunächst mit der Erstellung der Hochwassergefahrenkarten für die besonders gefährdeten Gewässer im Stadtgebiet sowie Starkregengefahrenkarten für alle Stadtteile. Zudem fanden von Februar bis Juni 2020 Ortsbegehungen an Einlaufbauwerken, Fließgewässern und markanten Punkten mit den Verantwortlichen der Kreisstadt St. Wendel, den Feuerwehren und den Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern statt.
 +
 +
Nun soll in der zweiten Phase der Konzepterstellung die Bevölkerung eingebunden werden.
 +
 +
Hierzu lädt die Kreisstadt St. Wendel Bürgerinnen und Bürger zu Versammlungen in den jeweiligen Stadtteilen ein, in denen die Gefahrenkarten vorgestellt und besprochen werden:
 +
 +
{| class="wikitable"
 +
! Datum !! Stadtteil!!Treffpunkt!!Uhrzeit
 +
|-
 +
| 11.11.2021|| Osterbrücken||Kulturscheune Hoof||17:00-18:45 Uhr
 +
|}
 +
Für die Teilnahme an den Veranstaltungen ist eine telefonische Voranmeldung notwendig 06851/ 809-1903
 +
 +
Die Hochwasser- und Starkregengefahrenkarten sind auf der Internetseite der Kreisstadt St.Wendel einsehbar:
 +
 +
https://www.sankt-wendel.de/buergerservice/planen-bauen-und-umwelt/pilotprojekt-vorsorgekonzept-hochwasser-und-starkregen/
 +
 +
Das Vorhaben wird vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes gefördert und fachlich begleitet.
 +
 +
==22.10.2021==
 +
''' Link des Landkreises St. Wendel zum Thema ÖPNV- öffentliches Anhörungsverfahren:'''
 +
 +
https://www.landkreis-st-wendel.de/wirtschaft-verkehr-umwelt/oeffentlicher-personennahverkehr/anhoerungsverfahren-novellierung-nahverkehrsplan
 +
 +
==13.10.2021==
 +
'''Nikolaus - Sonderfahrten der Ostertalbahn'''
 +
[[Datei:AKO_Nikolaus.jpg|250px|rechts]]
 +
 +
 +
 +
Nach der Corona-Pause im vergangenen Jahr fährt die Ostertalbahn in diesem Jahr wieder mit ihren Sonderzügen zum Nikolaus im Ostertal.
 +
 +
Allerdings finden Pandemie-bedingt nur zwei Fahrten statt.  Diese Fahrten starten am späteren Nachmittag. Dann wird der Weg des Nikolaus zum Zug mit Fackeln ausgeleuchtet. Auf den Besuch von eventuell stattfindenden Weihnachtsmärkten wird Corona bedingt dieses Jahr verzichtet.
 +
 +
Im Mittelpunkt der Fahrten steht natürlich bei allen Fahrten der Nikolaus. Es ist immer wieder ein Erlebnis, wenn der Heilige Mann unterwegs in den Zug einsteigt. Natürlich hat er für alle mitreisenden Kinder Tüten dabei, die er während der Weiterfahrt des Zuges verteilt.
 +
 +
Nähere Informationen finden Sie hier [[https://www.ostertalbahn.de/nikolaus?fbclid=IwAR3POI_GEoAghbMMwhe2hK86AhWSQI6kcMNSGbXJY59LmLwLzcZfHpBq99M| Nikolaus - Sonderfahrten]]
 +
 +
==27.07.2021==
 +
 +
'''Die Fallzahlen steigen wieder!'''
 +
 +
 +
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 +
 +
liebe Freundinnen und Freunde!
 +
 +
Wenn auch langsam und überschaubar: die Anzahl der Corona- Neuinfektionen steigt wieder kontinuierlich an! Darum gilt auch weiterhin, Kinder, Kranke und Alte bestmöglich zu schützen und den Kindern ein möglichst normales neues Kindergarten- und Schuljahr nach den Sommerferien zu ermöglichen!
 +
Die Entscheidung für oder gegen eine Impfung kann jetzt keine rein persönliche mehr sein, denn den Weg zurück in die Normalität, möglichst ohne erneute drastische Einschränkungen, können wir nur gemeinsam meistern! Dies kann uns aber nur gelingen, wenn sich möglichst alle gegen das SARS- CoV- 2 Virus impfen lassen! Die Impfungen werden inzwischen als risikoarm eingestuft und gut vertragen. Lasst uns daher ALLE zusammen Verantwortung übernehmen und das Impfangebot annehmen!
 +
Sollten Sie/ solltet Ihr Unterstützung bei der Organisation eines Impftermins benötigen, können Sie/ könnt Ihr mich gerne unter der Telefonnummer: 06856/892829 kontaktieren!
 +
 +
Viele Grüße,
 +
Ihr/ Euer Ortsvorsteher
 +
Thomas Krampe
 +
 +
==13.07.21==
 +
 +
'''Achtung! Eichenprozessionsspinner entlang des Ostertal- Rundwanderweges gesichtet'''
 +
 +
 +
'''Was ist der Eichenprozessionsspinner?'''
 +
Der Eichenprozessionsspinner ist eine in Deutschland heimische Schmetterlingsart, welche sich seit einigen Jahren schlagartig vermehrt und zu einem typischen Waldbewohner geworden ist. Nester im Waldbestand, mit denen man nicht unmittelbar in Berührung kommen und gemieden werden können, werden daher nicht entfernt!
 +
 +
 +
Die Raupen des Eichenprozessionsspinners tragen Gifthaare, die leider nicht nur die Eichen schädigen, sondern auch beim Menschen gesundheitliche Probleme wie Hautreizungen und allergische Reaktionen verursachen können. In der Regel beginnen die Raupen ab April/ Mai dauerhaft Brennhaare zu bilden, welche ein Nesselgift enthalten. Dementsprechend gilt es von Juni bis September sehr achtsam an Eichen und anderen Bäumen entlang zu laufen. Die Saison von Eichenprozessionsspinnern ist nie wirklich vorbei. Es gibt eine Hochphase in den Sommermonaten, wo viele unterwegs sind. Die Brennhaare der Raupen fallen jedoch ab und bleiben giftig. Befallene Orte sollten daher nach Möglichkeit gemieden, Raupen und Nester auf gar keinen Fall berührt werden. Der später geschlüpfte grau- braune Nachtfalter ist als Schmetterling harmlos.
 +
 +
Wer mit den Raupenhaaren in Kontakt geraten ist sollte die betroffenen Körperstellen möglichst schnell (am besten unter der Dusche) gründlich abwaschen. Auch die Kleidung sollte gewechselt und gewaschen werden. Bei Hautausschlag, Atemnot und/ oder weiteren allergischen Reaktionen sollte in jedem Fall ein Arzt aufgesucht werden.
 +
 +
Sollten Sie Nester an öffentlich zugänglichen Plätzen, dort wo eine Berührung unausweichlich erscheint entdecken, so informieren Sie bitte ein Mitglied des Ortsrates oder setzen Sie sich mit dem Bürgeramt der Kreisstadt St. Wendel in Verbindung.
 +
 +
==12.07.21==
 +
'''Achtung: Sitzung des Ortsrates fällt aus!'''
 +
 +
Die heutige Sitzung des Ortsrates im Gemeindebezirk Osterbrücken fällt wegen eines nicht zu heilenden Verfahrensfehlers aus!
 +
Der neue Termin für diese Sitzung wird in nächster Zeit bekannt gegeben.
 +
 +
Thomas Krampe, Ortsvorsteher
 +
 +
==05.07.21==
 +
'''Einladung zur 9. Sitzung des Ortsrates des Gemeindebezirks Osterbrücken'''
 +
[[Datei:Einladung 09. OR- Sitzung 12 07 2021-1.jpg|150px|rechts]]
 +
 +
Sitzungstermin: Montag, den 12. Juli 2021 Beginn: 19:30 Uhr
 +
 +
Sitzungsort: Dorfgemeinschaftshaus Osterbrücken
 +
 +
Tagesordnung öffentliche Sitzung:
 +
 +
*1.Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Annahme der Tagesordnung
 +
*2.Annahme der Niederschrift über die 8. Ortsratssitzung vom 11.06.2021
 +
*3.„Solarpark Krählingsheck“ Aufstellung des Bebauungsplanes Nr.11.10 B„ Solarpark Krählingsheck“
 +
 +
und Teiländerung  des  Flächennutzungsplanes (FNP)  im  Bereich  des  geplanten  Bebauungsplanes Nr. 11.10 B„Solarpark Krählingsheck“ im Gemeindebezirk Osterbrücken-Beschlussfassung über die
 +
 +
-Abwägung der vorgebrachten Stellungnahmen,
 +
 +
-die Billigung der überarbeiteten Entwürfe,
 +
 +
-die förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit gem. §3 Abs. 2 BauGB, und
 +
 +
-die parallele förmliche Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. §4  Abs.  2  BauGB sowie  die  Abstimmung  mit  den  Nachbargemeinden  gem. gem.  §2Abs.  2 BauGB
 +
 +
*4.Altentag 2021
 +
 +
*5.Sonstiges
 +
 +
Auf die Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Coronapandemie weise ich hiermit ausdrücklich hin!
 +
 +
Thomas Krampe, Ortsvorsteher
  
  

Aktuelle Version vom 13. April 2022, 16:33 Uhr


30.11.2021

Gemeinsam gegen Corona- Impfaktion am 04.12.2021- Bitte nicht mehr anrufen, alle Termine vergeben!!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Die Impf- Termine für unseren Aktionstag am 04.12. stehen jetzt alle fest und wir freuen uns darüber, dass so viele bei der Aktion mitmachen! Vorab noch einige Informationen zur Aktion:

Bitte achtet darauf, dass Ihr während Eures gesamten Aufenthalts im Dorfgemeinschaftshaus eine 😷 anhabt und die AHA Regeln einhaltet 👍.

Um die Gesundheit besonders zu schützen, empfehlen wir Euch vor der Impfung einen Selbsttest oder einen Test auf eine mögliche Corona- Infektion in einem Testzentrum zu machen.

Solltet Ihr am Tag der Impfung Krankheitssymptome wie Halsweh, Schnupfen, Husten, Fieber oder auch andere haben, sagt Euren Impf- Termin bitte ab!

Auf Grund der großen Teilnehmerzahl (über 100!!) ist evtl. mit Parkplatzproblemen zu rechnen. Bitte kommt daher wenn irgendwie möglich zu Fuss zum DGH. Damit haltet Ihr Älteren und Gehbehinderten die Parkplätze frei!

Vielen Dank, dass Ihr dabei seid und mitmacht beim Impfen, denn nur gemeinsam können und werden wir dieses fiese Virus besiegen und hoffentlich in absehbarer Zeit wieder bessere Zeiten miteinander verbringen!

Viele Grüße und bleibt weiterhin gesund!!

Euer Ortsvorsteher Thomas Krampe

26.11.2021

Nikolaus - Sonderfahrten der Ostertalbahn ABGESAGT

AKO Nikolaus.jpg

Aufgrund der aktuellen Corona - Situation mussten die geplanten Nikolaus - Sonderfahrten in diesem Jahr leider kurzfristig abgesagt werden!


19.11.2021

Gemeinsam gegen Corona! Wichtige Information zum Thema Corona- Auffrischungsimpfung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit dem 18. Oktober empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) sechs Monate nach Abschluss der Grundimmunisierung gegen das Corona Virus (SARS-CoV-2) eine sogenannte Booster- oder Auffrischungsimpfung für alle Personen ab 18 Jahren.

Aufgrund des stark angestiegenen Interesses an der Booster- Impfung und der gleichzeitigen Überlastung von Arzt- Praxen und Impfteams planen wir jetzt gemeinsam in Kooperation mit einer ortsnahen Arztpraxis eine zentrale Impfaktion in Osterbrücken. In Ausnahmefällen (z. B. bei vorliegender Pflegebedürftigkeit) kann die Impfung auch im eigenen Haushalt durchgeführt werden. Auch die dritte Impfung gegen das Virus ist wie die beiden vorherigen Impfungen kostenlos. (Selbstverständlich könnten bei dieser Aktion auch Erstimpfungen durchgeführt werden)!

Um nun zunächst grundsätzlich die Anzahl an Interessenten für eine zentrale Impfaktion festzustellen, bitte ich auf diesem Wege um Ihre/ Eure Rückmeldung bis zum Freitag, 26. November 2021, entweder per


Whats App unter der Nummer 0177/ 4362963 (unter Angabe des Vor- und Zunamens)

oder

fernmündlich unter der Telefonnummer 892829.


Sobald der Termin (angedacht ist am Samstag, den 04. Dezember 2021) für die zentrale Impfaktion feststeht, werden Sie/ werdet Ihr gesondert darüber informiert!

Viele Grüße, gez. Thomas Krampe, Ortsvorsteher




16.11.2021

Müllabfuhrzeiten 2022

Jan. Febr. Mrz Apr. Mai Juni
Restmüll 07. / 21. 04. / 18. 04. / 18. 01. / 16. / 29. 13. / 28. 11. / 24.
Biotonne 13. / 27. 10. / 24. 10. / 24. 07. / 22. 05. / 19. 02. / 17./30.
Gelbe Tonne 05. / 19. 02. / 16. 02. / 16. / 30. 13. / 27. 11. / 25. 09. / 22.
Papiertonne 27. 24. 24. 22. 19. 17.
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Restmüll 08. / 22. 05. / 20. 02. / 16./ 30. 14. / 28. 11. / 25. 09. / 23.
Biotonne 14. / 28. 11. / 25. 08. / 22. 07. / 20. 04. / 17. 01. / 15. / 30.
Gelbe Tonne 06. / 20. 03. / 18./ 31. 14./ 28. 12. / 26. 09./ 23. 07./21.
Papiertonne 14. 11. 08. 07. 04. 01. / 30.


15.11.2021

Mitgliederversammlung SV Osterbrücken abgesagt!

Der Vorstand des SV Osterbrücken hat beschlossen, die am Sonntag, 21.November angesetzte Mitgliederversammlung abzusagen.

Die Versammlung wird im Frühjahr 2022 nachgeholt.

13.11.2021

Ortsrat lädt zur 10. Sitzung

Am Donnerstag 18.11.2021, 19.30 Uhr lädt der Ortsrat Osterbrücken zur öffentlichen Sitzung ins Dorfgemeinschaftshaus ein.

Tagesordnung Öffenticher Teil

  • 1. Annahme der Niederschrift über die 9. Ortsratssitzung vom 10.08.2021
  • 2. Öffentiches Anhörungsverfahren zur Novellierung des Nahverkehrsplanes Landkreis St. Wendel
  • 3. Verwendung der Mittel zur Dorfverschönerung 2021/Beratung/Beschlussfassung
  • 4. Sicherheitsbedenken von Awohnnern im Bereich des Hanges "Auf dem Büchel"
  • 5. Sicherheitsbedenken von Anwohnern im Bereich des stãdtischen Weiherdamms in der Brombach
  • 6. 28. Osterbrücker Adventsmarkt 2021/Information
  • 7. Volkstrauertag am 21.11.2021 Information
  • 8. Neujahrsempfang 2022
  • 9. Mitteilungen und Anfragen

Um Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Coronapandemie wird ausdrücklich gebeten.

Thomas Krampe, Ortsvorsteher

04.11.2021

Osterbrücker Weihnachtsmarkt fällt auch in diesem Jahr aus!

Auch der diesjährige Weihnachtsmarkt in Osterbrücken fällt leider wieder aus. Dies haben die Mitglieder des Vereins Dorfgemeinschaft Osterbrücken e. V. in ihrer Versammlung, die am Dienstag, den 02.11.2021 im Dorfgemeinschaftshaus stattfand, einstimmig entschieden.

Grund für die Entscheidung sind zum einen die noch immer einzuhaltenden Corona- Schutzmaßnahmen und der dadurch erhöhte Bedarf an Helferinnen und Helfern.

Sollte es die Situation im kommenden Jahr zulassen, plant der Verein in jedem Fall für am 23. Januar 2022 wieder einen Neujahrsempfang im Dorfgemeinschaftshaus für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zu veranstalten!

23.10.21

Martinsumzug in Osterbrücken

Flyer Martinsumzug 2021.jpeg

Der Löschbezirk Osterbrücken und die Jugendfeuerwehr veranstalten dieses Jahr am 11.11.2021 wieder gemeinsam einen Martinsumzug für alle Kinder und interessierten Mitbürger.

Der Umzug beginnt und endet am Feuerwehrgerätehaus und ist ca. 1,5km lang und führt über befestigte Wege.

Nach dem Umzug wird ein Martinsfeuer entzündet, für Speisen und Getränke ist gesorgt und für jedes Kind gibt es natürlich wie immer eine kostenlose Martinsbrezel.

Abmarsch/Beginn: um 17:30 Uhr

Auf Euer kommen freut sich der Löschbezirk und die Jugendfeuerwehr Osterbrücken!

22.10.21

​​​​​​​Starkregen- und Hochwassergefahrenkarten der Kreisstadt St. Wendel

Einladung Starkregen-Hochwassergefahrenkarten der Kreisstad und Stadtteilen 11-21.jpg

Die Ergebnisse werden den Bürgerinnen und Bürgern in der Kreisstadt und allen Stadtteilen vorgestellt – Bürgerbeteiligung erwünscht!


Bereits im September 2019 beauftragte die Kreisstadt St. Wendel das Ingenieurbüro ProAqua aus Aachen mit Arbeiten an einem Vorsorgekonzept für Hochwasser- und Starkregenereignisse.

Begonnen wurde hier zunächst mit der Erstellung der Hochwassergefahrenkarten für die besonders gefährdeten Gewässer im Stadtgebiet sowie Starkregengefahrenkarten für alle Stadtteile. Zudem fanden von Februar bis Juni 2020 Ortsbegehungen an Einlaufbauwerken, Fließgewässern und markanten Punkten mit den Verantwortlichen der Kreisstadt St. Wendel, den Feuerwehren und den Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern statt.

Nun soll in der zweiten Phase der Konzepterstellung die Bevölkerung eingebunden werden.

Hierzu lädt die Kreisstadt St. Wendel Bürgerinnen und Bürger zu Versammlungen in den jeweiligen Stadtteilen ein, in denen die Gefahrenkarten vorgestellt und besprochen werden:

Datum Stadtteil Treffpunkt Uhrzeit
11.11.2021 Osterbrücken Kulturscheune Hoof 17:00-18:45 Uhr

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen ist eine telefonische Voranmeldung notwendig 06851/ 809-1903

Die Hochwasser- und Starkregengefahrenkarten sind auf der Internetseite der Kreisstadt St.Wendel einsehbar:

https://www.sankt-wendel.de/buergerservice/planen-bauen-und-umwelt/pilotprojekt-vorsorgekonzept-hochwasser-und-starkregen/

Das Vorhaben wird vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes gefördert und fachlich begleitet.

22.10.2021

Link des Landkreises St. Wendel zum Thema ÖPNV- öffentliches Anhörungsverfahren:

https://www.landkreis-st-wendel.de/wirtschaft-verkehr-umwelt/oeffentlicher-personennahverkehr/anhoerungsverfahren-novellierung-nahverkehrsplan

13.10.2021

Nikolaus - Sonderfahrten der Ostertalbahn

AKO Nikolaus.jpg


Nach der Corona-Pause im vergangenen Jahr fährt die Ostertalbahn in diesem Jahr wieder mit ihren Sonderzügen zum Nikolaus im Ostertal.

Allerdings finden Pandemie-bedingt nur zwei Fahrten statt. Diese Fahrten starten am späteren Nachmittag. Dann wird der Weg des Nikolaus zum Zug mit Fackeln ausgeleuchtet. Auf den Besuch von eventuell stattfindenden Weihnachtsmärkten wird Corona bedingt dieses Jahr verzichtet.

Im Mittelpunkt der Fahrten steht natürlich bei allen Fahrten der Nikolaus. Es ist immer wieder ein Erlebnis, wenn der Heilige Mann unterwegs in den Zug einsteigt. Natürlich hat er für alle mitreisenden Kinder Tüten dabei, die er während der Weiterfahrt des Zuges verteilt.

Nähere Informationen finden Sie hier [Nikolaus - Sonderfahrten]

27.07.2021

Die Fallzahlen steigen wieder!


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Freundinnen und Freunde!

Wenn auch langsam und überschaubar: die Anzahl der Corona- Neuinfektionen steigt wieder kontinuierlich an! Darum gilt auch weiterhin, Kinder, Kranke und Alte bestmöglich zu schützen und den Kindern ein möglichst normales neues Kindergarten- und Schuljahr nach den Sommerferien zu ermöglichen! Die Entscheidung für oder gegen eine Impfung kann jetzt keine rein persönliche mehr sein, denn den Weg zurück in die Normalität, möglichst ohne erneute drastische Einschränkungen, können wir nur gemeinsam meistern! Dies kann uns aber nur gelingen, wenn sich möglichst alle gegen das SARS- CoV- 2 Virus impfen lassen! Die Impfungen werden inzwischen als risikoarm eingestuft und gut vertragen. Lasst uns daher ALLE zusammen Verantwortung übernehmen und das Impfangebot annehmen! Sollten Sie/ solltet Ihr Unterstützung bei der Organisation eines Impftermins benötigen, können Sie/ könnt Ihr mich gerne unter der Telefonnummer: 06856/892829 kontaktieren!

Viele Grüße, Ihr/ Euer Ortsvorsteher Thomas Krampe

13.07.21

Achtung! Eichenprozessionsspinner entlang des Ostertal- Rundwanderweges gesichtet


Was ist der Eichenprozessionsspinner? Der Eichenprozessionsspinner ist eine in Deutschland heimische Schmetterlingsart, welche sich seit einigen Jahren schlagartig vermehrt und zu einem typischen Waldbewohner geworden ist. Nester im Waldbestand, mit denen man nicht unmittelbar in Berührung kommen und gemieden werden können, werden daher nicht entfernt!


Die Raupen des Eichenprozessionsspinners tragen Gifthaare, die leider nicht nur die Eichen schädigen, sondern auch beim Menschen gesundheitliche Probleme wie Hautreizungen und allergische Reaktionen verursachen können. In der Regel beginnen die Raupen ab April/ Mai dauerhaft Brennhaare zu bilden, welche ein Nesselgift enthalten. Dementsprechend gilt es von Juni bis September sehr achtsam an Eichen und anderen Bäumen entlang zu laufen. Die Saison von Eichenprozessionsspinnern ist nie wirklich vorbei. Es gibt eine Hochphase in den Sommermonaten, wo viele unterwegs sind. Die Brennhaare der Raupen fallen jedoch ab und bleiben giftig. Befallene Orte sollten daher nach Möglichkeit gemieden, Raupen und Nester auf gar keinen Fall berührt werden. Der später geschlüpfte grau- braune Nachtfalter ist als Schmetterling harmlos.

Wer mit den Raupenhaaren in Kontakt geraten ist sollte die betroffenen Körperstellen möglichst schnell (am besten unter der Dusche) gründlich abwaschen. Auch die Kleidung sollte gewechselt und gewaschen werden. Bei Hautausschlag, Atemnot und/ oder weiteren allergischen Reaktionen sollte in jedem Fall ein Arzt aufgesucht werden.

Sollten Sie Nester an öffentlich zugänglichen Plätzen, dort wo eine Berührung unausweichlich erscheint entdecken, so informieren Sie bitte ein Mitglied des Ortsrates oder setzen Sie sich mit dem Bürgeramt der Kreisstadt St. Wendel in Verbindung.

12.07.21

Achtung: Sitzung des Ortsrates fällt aus!

Die heutige Sitzung des Ortsrates im Gemeindebezirk Osterbrücken fällt wegen eines nicht zu heilenden Verfahrensfehlers aus! Der neue Termin für diese Sitzung wird in nächster Zeit bekannt gegeben.

Thomas Krampe, Ortsvorsteher

05.07.21

Einladung zur 9. Sitzung des Ortsrates des Gemeindebezirks Osterbrücken

Einladung 09. OR- Sitzung 12 07 2021-1.jpg

Sitzungstermin: Montag, den 12. Juli 2021 Beginn: 19:30 Uhr

Sitzungsort: Dorfgemeinschaftshaus Osterbrücken

Tagesordnung öffentliche Sitzung:

  • 1.Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Annahme der Tagesordnung
  • 2.Annahme der Niederschrift über die 8. Ortsratssitzung vom 11.06.2021
  • 3.„Solarpark Krählingsheck“ Aufstellung des Bebauungsplanes Nr.11.10 B„ Solarpark Krählingsheck“

und Teiländerung des Flächennutzungsplanes (FNP) im Bereich des geplanten Bebauungsplanes Nr. 11.10 B„Solarpark Krählingsheck“ im Gemeindebezirk Osterbrücken-Beschlussfassung über die

-Abwägung der vorgebrachten Stellungnahmen,

-die Billigung der überarbeiteten Entwürfe,

-die förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit gem. §3 Abs. 2 BauGB, und

-die parallele förmliche Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. §4 Abs. 2 BauGB sowie die Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. gem. §2Abs. 2 BauGB

  • 4.Altentag 2021
  • 5.Sonstiges

Auf die Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Coronapandemie weise ich hiermit ausdrücklich hin!

Thomas Krampe, Ortsvorsteher


29.06.21

Baustellennews

Baustelle.png

Zur Info:

Die verkehrsrechtliche Anordnung der Sperrung in der Brombach ist bis zum 30.07.2021 verlängert worden.

Der Friedhof und der Martinshof sind weiterhin über die Umleitungsstrecke B420 und Klingelberger Hof erreichbar.


16.06.2021

Freizeittreff Ostergarten öffnet wieder!!

F0DBA19A-1774-41A8-A548-DBCF0093111E.png

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich freue mich sehr mitteilen zu können, dass unser Freizeittreff Ostergarten bereits in Kürze wieder seinen Betrieb aufnehmen wird! Um dies verwirklichen zu können, hat der Verein Dorfgemeinschaft Osterbrücken e. V. gemeinsam mit weiteren Ehrenamtlichen in den letzten Wochen ein stimmiges Konzept erarbeitet. Dieses Konzept fand auch in der letzten Ortsratssitzung seine breite Unterstützung, so dass der Wiedereröffnung nun nichts mehr im Wege steht. Die Vorbereitungen sind bereits voll im Gange!

Ziel des Konzepts in der Zukunft ist es u.a. , in den Monaten April/ Mai bis Oktober einen neuen Treffpunkt zum Austausch für jung und alt entstehen zu lassen!

Die diesjährige Wiedereröffnung findet am Samstag, den 26.06.2021 ab 14:00 Uhr auf dem Dorfplatz in unserer Dorfmitte statt. Für diesen Tag hat sich der Vereinsvorstand ab 16:30 Uhr ein kleine Überraschung für jung und alt ausgedacht! Kommt also vorbei und lasst Euch überraschen!

Achtung, bitte weitersagen: für alle unter 16jährige OsterbrückerInnen gibt es an diesem Tag zusätzlich ein Eis gratis im Ostergarten!! Hierzu ist wegen organisatorischen Gründen eine Anmeldung per WhatsApp unter 01774362963 oder unter der Telefonnummer 892829 erforderlich.

Während der Teilnahme an der Veranstaltung sind die aktuell geltenden Corona- Schutzmaßnahmen obligatorisch und dringend einzuhalten.

Viele Grüße und bis bald!

Thomas Krampe,

1. Vorsitzender, Verein Dorfgemeinschaft Osterbrücken e. V.

07.06.21

Ortsrat beschäftigt sich mit der Zukunft des Freiteittreffs „Ostergarten“

Am Freitag, den 11. Juni findet im Dorfgemeinschaftshaus um 19:30 Uhr die 8. Sitzung des Ortsrates im St. Wendeler Stadtteil Osterbrücken statt. Unter anderem steht diesmal das Thema „Freizeittreff Ostergarten“ auf der Tagesordnung.

Folgende Punkte stehen insgesamt auf der Tagesordnung:

  • 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Annahme der Tagesordnung
  • 2. Annahme der Niederschrift über die 7. Ortsratssitzung
  • 3. Nachträgliche Stellungnahme zum Haushaltsplan 2021
  • 4. Zustand des Wegbelages entlang der Umleitung am Martinshof
  • 5. Altentag 2021
  • 6. Bundestagswahl 2021
  • 7. Wiedereröffnung Ostergarten- Beschlussfassung
  • 8. Sonstiges

Aufgrund der anhaltenden Corona- Pandemie sind bei der Teilnahme an der Sitzung das Tragen einer Schutzmaske und das Einhalten der allgemein geltenden Hygienemaßnahmen zu beachten.


24.04.2021

Corona Impfung

Wichtige Info an alle über 60jährige in Osterbrücken.

Ab Montag, den 03. Mai 2021 besteht für alle über 60jährige in Osterbrücken die Möglichkeit zur Impfung gegen das Coronavirus mit dem Wirkstoff Astra Zeneca in einer ortsnahen Praxis.

In Ausnahmefällen (z. B. Pflegebedürftigkeit) kann die Impfung auch im eigenen Haushalt verabreicht werden.

Nähere Infos bezüglich Anmeldung usw. gibt es beim Ortsvorsteher Thomas Krampe, Telefon:06856-892829.

13.04.2021

Baustellennews

Baustelle.png

Zur Info:

Die verkehrsrechtliche Anordnung der Sperrung in der Brombach ist bis zum 11.06.2021 verlängert worden.

Der Friedhof und der Martinshof sind weiterhin über die Umleitungsstrecke B420 und Klingelberger Hof erreichbar.

08.03.2021

Grausiger Fund an und in der Oster

20210308-WA0004.jpg

Am gestrigen Sonntag machte ein Spaziergänger in der Nähe der Kläranlage in Osterbrücken eine grausige Entdeckung.

Bei dem Fund handelte es sich offensichtlich um die Überreste eines zuvor erlegten Hängebauchschweines, welche Unbekannte an diesem Ort illegal an und in der Oster entsorgt hatten (auf weitere Details- Fotos wird an dieser Stelle verzichtet).

Bei dieser überaus dummen Aktion handelt es sich gleich um mehrere Straftaten!

Aufgrund der vorgefundenen Lage ist davon auszugehen, dass diese Überreste am vergangenen Wochenende dort abgelegt worden sind (diese wurden inzwischen freundlicherweise von unserem Jagdvorsteher ordnungsgemäß entsorgt). Sowohl das städtische Ordnungs- als auch das Umweltamt wurden heute von dem Fund in Kenntnis gesetzt.

Passanten, die in dem genannten Zeitraum etwas auffälliges beobachtet haben, z. B. Fahrzeuge und/ oder Personen in der Nähe der Kläranlage o. ä., bittet unser Ortsvorsteher Thomas Krampe um Hinweise.

17.02.2021

Corona Impfung

Seit Anfang des Jahres sind die Impfungen zur Vermeidung schwerer Verläufe durch eine Infektion mit dem Coronavirus auch im Saarland angelaufen. Ab Sofort können sich Personen der Priorisierungsgruppe 2 zur Impfung anmelden. Sollten Sie Unterstützung bei der Organisation eines Impftermins benötigen, stehen Ihnen/ Euch unsere freiwilligen Helferinnen und Helfer im Ort gerne zur Verfügung.

Rückfragen bzgl. dieser Unterstützung beantwortet unser Ortsvorsteher Thomas Krampe unter der Nummer 892829.

Zu der Priorisierungsgruppe 2 (Personen mit hoher Priorität) gehören: 

  • Über 70-Jährige
  • Personen mit Trisomie 21, mit Demenz oder geistiger Behinderung, nach einer Organtransplantation oder auch mit schwerer psychiatrischer Erkrankung, insbesondere bipolare Störung, Schizophrenie oder schwere Depression,
  • Personen mit Krebserkrankung ohne gestopptes Tumorwachstum
  • Personen mit schwerer chronischer Lungenerkrankung (wie COPD, Mukoviszidose) oder schwerem Diabetes mellitus (mit HbA1c ≥ 58 mmol/mol oder≥ 7,5%)
  • Personen mit Leberzirrhose oder einer anderen chronischen Lebererkrankung oder chronischen Nierenerkrankung
  • Personen mit Adipositas (Personen mit Body-Mass-Index über 40),
  • Personen, bei denen nach individueller ärztlicher Beurteilung aufgrund besonderer Umstände im Einzelfall ein sehr hohes oder hohes Risiko für einen schweren oder tödlichen Krankheitsverlauf nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht,
  • bis zu zwei enge Kontaktpersonen von pflegebedürftigen Personen, die über 70 Jahre alt sind, Trisomie 21 oder eine geistige Behinderung (bzw. Demenz) oder nach einer Organtransplantation ein hohes Infektionsrisiko haben sowie zwei Kontaktpersonen von Schwangeren
  • Personen, die in stationären Einrichtungen für geistig behinderter Menschen tätig sind oder im Rahmen ambulanter Pflegedienste regelmäßig geistig behinderte Menschen behandeln, betreuen oder pflegen,
  • Personen, die in Bereichen medizinischer Einrichtungen mit einem hohen oder erhöhten Expositionsrisiko in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 tätig sind, insbesondere Ärzte und sonstiges Personal mit regelmäßigem Patientenkontakt, Personal der Blut- und Plasmaspendedienste und in SARS-CoV-2-Testzentren
  • Polizei- und Ordnungskräfte, die im Dienst, etwa bei Demonstrationen, einem hohen Infektionsrisiko ausgesetzt sind.
  • Personen im öffentlichen Gesundheitsdienst und in relevanten Positionen der Krankenhausinfrastruktur
  • Personen, die in Flüchtlings- und Obdachloseneinrichtungen leben oder tätig sind

Impftermine können über die Corona Hotline des Saarlandes gebucht und in eine Warteliste eingetragen werden.

Die „Corona- und Impfhotline des Saarlandes“ ist erreichbar unter: 0681- 501 4422 oder unter 0800- 9991599. Hier kann man folgende Themenbereiche per Tastatur auswählen:

1. Fragen rund um das Thema Corona

2. Fragen rund um das Thema Impfen

3. Verbindliche Vereinbarung eines Impftermins

22.01.2021

Ortsrat lädt zur 7. Sitzung

Einladung zur 7. Sitzung des Ortsrates des Gemeindebezirks Osterbrücken

Sitzungstermin: Montag, den 01. Februar 2021

Beginn: 19:30 Uhr

Sitzungsort: Dorfgemeinschaftshaus Osterbrücken

Tagesordnung

öffentliche Sitzung:

  • 1. Begrüßung, Eröffnung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • 2. Annahme der Niederschrift über die 6. Ortsratssitzung vom 23.10.2020
  • 3. Solarpark Krählingsheck Information, Beratung und Beschlussfassung über die
    • a) Billigung der Entwürfe des Bebauungsplanes und der Teiländerung des Flächennutzungsplanes im Bereich des geplanten Bebauungsplanes sowie über
    • b) die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der parallelen Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange
  • 4. Laufende Baumaßnahmen "In der Brombach"/ Information
  • 5. Vorschlag über die Schaffung eines Barriere- freien Zugang zum Friedhof Osterbrücken/ Information/ Beratung und Beschlussfassung
  • 6. Unterstützung von über 80jährigen ohne Hilfen bei der Impfung gegen das Coronavirus/ Information
  • 7. Ostermarkt 2021/Beratung
  • 8. Mitteilungen und Anfragen

Auf die Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Coronapandemie weise ich hiermit ausdrücklich hin!

Thomas Krampe, Ortsvorsteher

19.01.2021

Baustellennews

Baustelle.png

Zur Info:

Die verkehrsrechtliche Anordnung der Sperrung in der Brombach ist bis zum 31.03.2021 verlängert worden.

Der Friedhof und der Martinshof sind weiterhin über die Umleitungsstrecke B420 und Klingelberger Hof erreichbar.

11.01.2021

Corona Impfung

Seit Anfang des Jahres sind die Impfungen zur Vermeidung schwerer Verläufe durch eine Infektion mit dem Coronavirus auch im Saarland angelaufen.

Im ersten Schritt sollen Risikogruppen, Personal in Pflegeeinrichtungen und in Krankenhäusern usw. geimpft werden. Da erst nach und nach ausreichend Impfstoff verfügbar sein wird, können ab heute (11.01.2021) über die Corona Hotline des Saarlandes Impftermine gebucht und in einer Warteliste eingetragen werden.

Die „Corona- und Impfhotline des Saarlandes“ ist erreichbar unter: 0681- 501 4422 oder unter 0800- 9991599. Hier kann man folgende Themenbereiche per Tastatur auswählen:

1. Fragen rund um das Thema Corona 2. Fragen rund um das Thema Impfen 3. Verbindliche Vereinbarung eines Impftermins

Sollten Sie Unterstützung bei der Organisation eines Impftermins benötigen, stehen Ihnen unsere freiwilligen Helferinnen und Helfer im Ort gerne zur Verfügung.

Rückfragen bzgl. dieser Unterstützung beantworte ich gerne unter 0177/4362963.

Thomas Krampe, Ortsvorsteher

06.01.2021

Bürgersprechstunde fällt aus


Wegen der aktuellen Corona Lage und den aktuellen Regeln findet am kommenden Freitag keine Bürgersprechstunde des Ortsvorstehers statt.

In dringenden Fällen ist Thomas Krampe unter der Telefonnummer 06856/ 892829 zu erreichen.