Kategorie:Ortsvorsteher

Aus Osterbrücken
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bürgermeister und Ortsvorsteher ab 1945

Seit der Gebiets- und Verwaltungsreform 1974 hatte Osterbrücken bisher 5 Ortsvorsteher.

Von 1945 bis zur Gebiets- und Verwaltungsreform im Jahre 1974 war Osterbrücken eine eigene Gemeinde und gehörte zu dem damals 6 Gemeinden umfassenden Amtsbezirk Niederkirchen. In den Nachkriegsjahren von 1945 an bis 1974 hatte Osterbrücken also eigene Bürgermeister.

Name Geburtstag Beruf Partei Amtszeit
Thomas Krampe 9. Juni 1969 Pflegeberater, Fallmanager SPD OV 2014 - heute; 2016- 2019 Mitglied im Stadtrat St. Wendel
Armin Lang 21. November 1947 Politiker SPD OV 2009 - 2014, davor 25 Jahre Mitglied des Saarländischen Landtages
Rainer Meiser 17. Mai 1957 Regierungsangestellter SPD OV 1999 - 2009
Rudi Ecker 15. Dezember 1946 Kaufm. Angestellter SPD OV 1989 - 1999, davor mehrere Jahre Mitglied im Stadtrat St. Wendel
Karl Lang 23. Juni 1924 Bundesbahnbeamter SPD BM/ OV 1964 - 1989
Ernst Gerharth 6. Dezember 1924 Justizangestellter SPD BM 1960- 1964 danach: 1. Beigeordneter und Amtsvorsteher Gem. Niederkirchen
Adolf Renner 21. Dezember 1913 --- parteilos BM 1956-1960
Jakob Weyrich 28. April 1901 Landwirt parteilos BM 1945-1956
König unbekannt BM um 1936
Seyler Adam jun. unbekannt BM um 1839
Harth unbekannt BM vor 1835

Seiten in der Kategorie „Ortsvorsteher“

Folgende 8 Seiten sind in dieser Kategorie, von 8 insgesamt.